Historic RhB
Agenda Details

Unterstützen Sie
unsere Nr. 1

Jetzt spenden

Muttertagsfahrt 2019

Sonntag 12. Mai 2019, es ist Muttertag. Auch dieses Jahr haben rund 200 Gäste die Fahrt im Muttertagsdampfzug genossen. Leider verlief die Fahrt aus technsichen Gründen nicht ganz nach Plan, so musste die Bergfahrt in Davos Wiesen abgebrochen werden. Dies infolge des fehlenden Kesseldrucks in der Lok G 4/5 Nr. 107. So kehrte der Zug auf der selben Strecke wieder zurück nach Chur - Landquart und die angepeilte Davoserrundfahrt konnte nicht vollendet werden. 
Wir möchten darauf hinweisen das die Entscheidung der Verantwortlichen bei der RhB, die Fahrt abzubrechen eine Sichereheitsfrage war und der Verein diesen mit trägt.

Nichts desto trotz haben wir auf diesem Dampfzug ein paar Neuerungen zu verzeichnen. So war die Muttertagsdampffahrt die erste öffentliche Fahrt der neu restaurierten, resp. Aufgearbeiteten Wagen «B 2138 Filisurerstübli» und dem "«B 2246». Das Filisurerstübli wurde durch unsere Freunde des Club1889 aufgearbeitet. Der B 2246 durch die Spezialisten der RhB in Landquart.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Club 1889 und die Rhätische Bahn für die super und sehr schöne Arbeit an den beiden Wagen.

Wir waren auch nicht ganz untätig und haben auf die Muttertagsfahrt hin, unseren Begleitzettel überarbeitet und ihm ein neues Layout verpasst die «Bündner Dampfzeitung».

Auch das Social-Media-Team von historic RhB war aktive und hat das Aufheizen und die Vorbereitung einer Dampflok bei Twitter vorgestellt.

Zurück