Verein Dampffreunde der Rhätischen Bahn
deutsch > Rückschau > Rückschau ins Jahr 2013 > Helferfahrt Historic RhB 24. August 2013

Helferfahrt Historic RhB 24. August 2013

Nachdem dieses Jahr die Dampffreunde der RhB die Helferfahrt von Historic RhB organisierte wählte man aufgrund des Jubiläums 100 Jahre Bever- Scuol das Ziel Scuol Tarasp im Unterengadin aus. So trafen die Helfer von verschiedensten Vereinen um ca. 09:45 Uhr in Landquart ein wo auch schon der Extrazug eine Ge 4/4 I der WR 3820 sowie der AS 1141 der Pullmann Salonwagenflotte parat stand. Auch Renato und sein Team begrüssten uns vor dem Zug und so stiegen wir ein und machten es uns  gleich gemütlich. Pünktlich zur Abfahrt wurden die Vereinskollegen begrüsst und die ersten Teilnehmer liessen es sich  im Pianobarwagen bei dezenter Musik, bei einem Drink, Kaffee oder einem Bier verwöhnen. Als wir in Scuol Tarasp ankamen erwartete uns im Restaurant Altana ein 3 Gang Menü. Nach einer zweistündigen Mittagspause ging es mit dem Postauto Extrakurs vom Bahnhof nach Scuol Vulpera. Nach einem kurzen Spaziergang wo schliesslich das Mittagessen abtrainiert werden konnte kamen wir auch schon am Schloss Tarasp an. Nach dem Eintreffen der Teilnehmer im Innenhof des Schlosses wurden wir vom Schlossverwalter  persönlich begrüsst. Dieser  führte uns anschliessend eine Stunde durch das Schloss und erzählte einiges von der Geschichte und dem Ursprung des Schlosses. Nach der Führung war noch Zeit in einem nahgelegenen Restaurant gemütlich eine z`Vieri Pause einzulegen bis uns um 17:15  das Postauto wieder zum Bahnhof nach Scuol brachte. Um 17:57 fuhr der Extrazug wieder zurück nach Landquart und bei guter, gemütlicher Stimmung wurde wieder viel gelacht erzählt sowie Ideen ausgetauscht. Um 19:20 Uhr kam der Extrazug in Landquart an wo die Teilnehmer verabschiedet wurden und ihre Heimreise antraten.

Text und Bilder: Christian Dörsam