Verein Dampffreunde der Rhätischen Bahn
deutsch > Rückschau > Rückschau ins Jahr 2014 > Dorffest Bonaduz 23. August 2014

Am 23.08.2014 war der Verein beim Dorffest in Bonaduz  mit einem Infostand, dem Glücksrad und einem Dessertverkauf mit Sitzplätzen mit dabei. Das Dorffest wurde auf dem Dorfplatz in Bonaduz gefeiert. Auch unser Verein hatte allen Grund zum Feiern den seit dem September 2004 führt der Verein den RhB-Bahnhof in Bonaduz erfolgreich, und somit ist für die Bewohner, welche in und um Bonaduz wohnen, der Kauf sämtlicher Billette für In/Ausland immer noch möglich. Mittlerweile werden Billette von Kunden aus Nah und Fern im Bahnhof Bonaduz telefonisch oder persönlich am Schalter im Bahnhof Bonaduz gekauft. Herzlichen Dank an all unsere treuen Kunden, oder die es noch werden wollen. Nur so sind ein weiterer Betrieb und deren Dienstleistung des Bahnhofs möglich.
Der Verein verloste durch einen Dreh für CHF 1.00 und ein wenig Glück am Glücksrad 6 tolle Hauptpreise sowie viele andere Preise. Das Angebot wurde von kleinen und erwachsenen Besuchern rege genutzt.  Und so kam es, dass zeitweise die Besucher ein wenig Geduld mit warten aufbringen mussten. Um 18:30 Uhr kam es zur Hauptverlosung der 6 Hauptreise, welche aus der Glückstrommel von einem RhB-Mitarbeiter gezogen wurden.
Ein weiteres Highlight war die Präsentation vom neuen Vereinsinfostand, welcher von unserem Hausschreiner  gebaut und vor Ort montiert wurde. Auch ein Jugendmitglied brachte sein Können betreffend Metallarbeiten ein. Künftig wird der Verein sich bei  Veranstaltungen, Ausstellungen  und Messen in einem einheitlichen Layout professioneller präsentieren können.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Somit wurde bei der Organisation entschieden, dass der Verein sich auf das Dessert spezialisierte. Es wurden selbstgemachte Waffeln mit Glace, Zimt und Zucker und in vielen anderen Kombinationen welche frisch zubereitet wurden zum Verkauf angeboten. Auch selbstgemachte Glace mit feinstem Geschmack vom Plankis wurde zum Verkauf angeboten. Wer lieber Kaffee trinken wollte konnte aus vielen Kaffeevarianten seinen Favoriten auswählen und diesen an unserem Platz bei schönem Wetter geniessen.
Für die Kleinen war vor Ort ein Kinderschminken organisiert, wo das Motiv Dampfloki im Vordergrund stand. Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern die an diesem tollen Fest mitgewirkt haben. Auch der Organisation die zum guten Gelingen beigetragen hat  wird ein grosses Dankeschön ausgesprochen.
Viele Grüsse die Vorstandschaft vom Verein Dampffreunde der RhB.

Bericht: Christian Dörsam